GRÄTZLherz Beratung und Begleitung

Psycho- und Traumatherapie

Mein Name ist Eva Holter. Ich bin Systemischer Coach, Systemische Psychotherapeutin und Traumatherapeutin. Der soziale Bereich ist der Bereich, in dem ich mich engagiert einsetzen kann und mich wohl fühle. Ich bin in Pension und arbeite ehrenamtlich für die Caritas Socialis als Krankheits-, Sterbe- und Trauerbegleiterin. Ich möchte den Menschen in Situationen, die alles andere als einfach und leicht sind, mit meinem Wissen und Können, mit meinen Erfahrungen und menschlichen Fähigkeiten unterstützend begleitend zur Seite stehen. Aus diesem Grund möchte ich meine Arbeit ab Herbst auf Spendenbasis für den Verein GRÄTZLeben Hietzing ebenfalls anbieten. Kennenlernen kannst du mich bei eine unverbindlichen Erstgespräch. Darüber würde ich mich sehr freuen. Ich liebe klassische Musik, gutes Essen, gute Filme, interessante Bücher, über die ich – manchmal sehr viel – nachdenke. Ich interessiere mich für die Ereignisse und Entwicklungen unseres Lebens und unserer Zeit, über die ich sehr gerne mit Bekannten und FreundInnen rede, wobei ich auch ihre Sichtweisen und Gedanken kennenlernen möchte. Vor allem schätze ich ehrliche, persönliche und warmherzige Beziehungen.


Lebensberatung mit Herz

Als Sozialarbeiter, Lehrer und angehender Lebens- und Sozialberater ist es mir ganz besonders wichtig, Menschen auf deren individuellen Prozess zur Selbstverwirklichung begleiten zu dürfen. Außerdem möchte ich es jedem Menschen ermöglichen, eine Begleitung in Anspruch nehmen zu können. Aus diesem Grund bieten Eva, als auch ich (Christopher Hetfleisch-Knoll) Beratungen an.


Bei Bedarf schreibe bitte eine Anfrage oder melde die telefonisch (0676 44 67 266)